Plane deine Bewerbung

Schritte deiner Bewerbung


Nachdem du die Schritte "ORIENTIEREN" und "ENTSCHEIDEN" des Berufswahlfahrplans erledigt hast, suchst du nach geeigneten Ausbildungsbetrieben und schickst ihnen deine Bewerbungsunterlagen zu. Den Berufswahlfahrplan findest du unter "Mein Fahrplan". Hier im Bewerbungstraining lernst du, wo du nach Ausbildungsplätzen suchen kannst, wie du eine Bewerbungsmappe erstellst und wie du dich auf Auswahltests und Vorstellungsgespräche vorbereitest.

Der Berufswahlpass


Der Berufswahlpass ist eine Dokumentenmappe, mit der du deine Interessen und Stärken besser kennenlernen und viel über den Berufsalltag erfahren kannst. So kannst du dich besser für ein Berufsfeld entscheiden. Außerdem zeigt dir der Berufswahlpass, wie du dich für einen Ausbildungsplatz bewirbst.

Der Berufswahlpass ist in vier Abschnitte unterteilt:


Teil 1: Angebote zur Berufsorientierung
Teil 2: Mein Weg zur Berufswahl
Teil 3: Dokumentation
Teil 4: Hilfen zur Lebensplanung

Die Materialien des Berufswahlpasses kannst du dir von der Internetseite www.berufswahlpass.de herunterladen und ausdrucken.

Deine persönliche Mappe für die Bewerbung


Außerdem solltest du dir eine Mappe anlegen, in der du alle wichtigen Dokumente ablegen kannst. Dazu gehören Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnisse. Besorge dir Klarsichthüllen, denn wichtige Dokumente sollte man nicht lochen! Du kannst hier auch alle Arbeitsblätter sammeln. Mit dieser Mappe und dem Berufswahlpass können dir Lehrkräfte und Berufsberater/innen besser weiterhelfen.

Das Spezialwissen der Berufsberatung


Die Berufsberater/innen können dir wichtige Tipps und Infomaterial zum Thema Bewerbung geben. Außerdem kennen sie die Bewerbungsfristen und Anforderungen der Ausbildungsbetriebe in deiner Nähe. Es ist sinnvoll, wenn du dich schon vor dem Gespräch selbst über deine Wunschberufe und über Ausbildungsbetriebe, die infrage kommen, informierst. Hier findest du die Anschrift deiner Agentur für Arbeit: www.arbeitsagentur.de  >> Partner vor Ort