So erstellst du deinen Lebenslauf in der JOBBÖRSE

Nun lernst du, wie du Schritt für Schritt deinen Lebenslauf in der JOBBÖRSE erstellst, veröffentlichst und verwaltest. Übrigens: Wenn du deinen Lebenslauf einmal in der JOBBÖRSE anlegst, kannst du diesen in jeder Bewerbungsmappe, die du erstellst, verwenden.


Lebenslauf erfassen

Erster Schritt: Los geht's

Vier Bausteine des Bewerberprofils

Klicke bei den vier angezeigten Bausteinen deines Bewerberprofils auf der Startseite der JOBBÖRSE auf "Lebenslauf erfassen":

Zweiter Schritt: Eintrag hinzufügen

Eintrag im Lebenslauf hinzufügen

Danach klickst du auf den Button "Eintrag hinzufügen":

Dritter Schritt: Eintragsart wählen

Eintragsart im Lebenslauf auswählen

Wähle nun bei "Neuer Eintrag" im Auswahlmenü den Begriff "Schulbildung" aus und klicke auf den Button "Weiter":

Vierter Schritt: Sternchenfelder sind Pflichtfelder

  • Alle Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Am besten ist es, wenn du alle deine Angaben in die freien Felder einträgst. Zur Unterstützung findest du Fragezeichen, hinter welchen sich Erklärungen zu den jeweiligen Eingabefeldern verbergen.
  • Entscheide selbst, ob und wie der Eintrag in deinem Bewerberprofil veröffentlicht werden soll. Wähle dazu unter "Veröffentlichung im Bewerberprofil" eine der drei vorgegebenen Möglichkeit aus: "Nicht veröffentlicht", "Veröffentlicht mit Name der Firma/Einrichtung" oder "Veröffentlicht ohne Name der Firma/Einrichtung". Wähle am besten "Veröffentlicht mit Name der Firma/Einrichtung" - so können Arbeitgeber sehen, bei welcher Firma du schon ein Praktikum oder Ähnliches gemacht hast.
  • Klicke anschließend auf den Button "Übernehmen":
Eintrag Schulbildung

Wenn du mehrere Schulen besucht hast, wiederholst du den Vorgang einfach. Danach kannst du mit der nächsten Eintragsart, z.B. "Praktikum", "Gemeinnützige Arbeit", "Wehrdienst/-übung/Zivildienst" usw. fortfahren, bis du alle deine Daten erfasst hast. Was alles in einen Lebenslauf gehört, erfährst du im Arbeitsblatt "Der Lebenslauf".


Lebenslauf verwalten

Übersicht der Einträge im Lebenslauf

Unter dem Menüpunkt "Lebenslauf" bleiben alle deine Einträge gespeichert. Du kannst sie jederzeit bearbeiten, ergänzen oder löschen:

Tipp: Du kannst ebenso einen Lebenslauf in die JOBBÖRSE hochladen, den du in einem Textverarbeitungsprogramm erstellt hast. Achtung: Wenn du deinen Lebenslauf selbst in einem Textverarbeitungsprogramm erstellst, musst du genau auf das Format achten. Dabei hilft dir das Arbeitsblatt "Muster-Lebenslauf".

Übrigens: Deine Berufsberatung hilft dir gerne bei der Eingabe deiner Daten in die JOBBÖRSE! Vereinbare am besten gleich einen Termin!